Zimbabwe, Zambia - Victoria Falls (Viktoriafälle), Wunder der Natur
header_li_nt header_re_nt

Victoria Falls - “Der Rauch, der donnert”

Die Viktoria-Fälle, die quasi am Dreiländereck Zimbabwe, Zambia und Botswana liegen, sind ein Höhepunkt jeder Reise in das Südliche Afrika.

„Mosi oa tunya“ – „Der Rauch, der donnert“, so nennen die Einheimischen die faszinierenden Viktoria-Fälle, deren Gischt man noch aus großer Entfernung aufsteigen sieht.

Am Ende der Regenzeit (April – Mai) stürzen pro Minute 545 Millionen Liter Wasser in die 108 m tiefe Schlucht; ein beeindruckendes Naturschauspiel!

Entlang der Fälle führt auf der Seite Zimbabwes ein Spazierweg, der an einigen Stellen durch einen kleinen Regenwald führt , für den die stetig aufsteigende Gischt sorgt. Vorsicht, Regenkleidung und Kameraschutz nicht vergessen!

Doch auch sonst kann gibt es in Victoria Falls viel zu erleben: Der „Flight of Angels“ (ein Helikopterrundflug über die Fälle), White Water Rafting, Bungee Jumping über dem Zambezi, ein Besuch des Craft Villages, eine abendliche „Sundowner Cruise“, Safari auf dem Elefantenrücken und, und, und...

Auch Übernachtungen auf der zambischen Seite der Fälle, die nur durch eine Brücke von der Ortschaft Victoria Falls in Zimbabwe getrennt ist, sind möglich.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, und wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot, natürlich auch für eine komplette Rundreise durch Zambia.

pfeil back


© Nyala Tours & Sun International

© 2000 - 2014 Nyala Tours e.K.